ItalianoHrvatskiEnglishFrançaisDeutchEspañolPortuguesePo PolskuSlovakia     

 

Russland

Brüderschaft “Allerheilige Mutter Gottes” – Perislavl (Moskau), Rußland, 2003
Nach vielen Jahren des Wartens hat uns die Madonna die Türen aufgestoßen, um 120 Kilometer nördlich von Moskau endlich unser erstes Haus in Rußland eröffnen zu können. Auch hier werden junge Leute aufgenommen, die sich in Drogen und im Straßenleben verloren haben.
Die ganze Gemeinschaft hat auf besondere Weise die Eröffnung dieses Hauses “gespürt”, und wir hoffen, daß es ein Zeichen der Gemeinschaft, des Friedens, der Einheit und der Hoffnung für dieses Land, welches davon wahrlich viel benötigt, sein wird.
Am Anfang gab es im Haus noch kein Wasser, und uns hat eine Quelle “gerettet”, die sich ca. einen halben Kilometer von hier entfernt befindet. Dort gehen wir immer hin, im Sommer wie im Winter, gewappnet mit Kanistern, Eispickeln….und vielem guten Willen!
Die Vorsehung hat uns nun erlaubt, einen Brunnen auszuheben, und so können wir uns seit Pfingsten über das Wasser freuen, welches "von selbst" kommt!
Dank der Treue und des Einsatzes von 4 jungen Freiwilligen der Gemeinschaft, beginnt das Werk Gottes nun auch hier im kalten Russland Früchte zu tragen: mit uns leben inzwischen einige russische Jungs, die einen neuen Weg einschlagen wollen und erstaunt darüber sind, einen Ort des Friedens gefunden zu haben, an dem sie wieder aufleben können. Und die Wärme der bedingungslosen Liebe schmilzt ihre scheinbar “kalten” Herzen…

Print this pagePrint this page